21/22 E5

Teambuilding in der Schule

Teambildungsprozesse gestalten und Teamarbeit ermöglichen
Teambildungsprozesse zu gestalten und Teamarbeit zu ermöglichen, ist eine wichtige Aufgabe von Schulleitungen, denn das Gefühl der Zusammengehörigkeit im Kollegium wirkt sich positiv auf die Schulqualität aus: Der Unterricht wird besser, viele Lehrer*innen sind motivierter und fühlen sich gesünder, wie aktuelle Forschungen zeigen. Zudem stärken Teambildungsprozesse die Identifikation mit der Schule.In dieser Fortbildung wachsen Sie mit erlebnispädagogischen Methoden noch stärker als Team zusammen. Sie erfahren, wie Sie alle Kolleg*innen in die Gruppe einbinden und für gemeinsame Projekte gewinnen, eventuelle Konflikte aufgreifen und lösen, so dass alle anschließend (wieder) motiviert sind. Zudem erarbeiten Sie, wo die Stärken der Gruppe liegen und wie Sie als Team Ihre Projekte noch besser umsetzen können.

Format und Dauer:
Workshop, wahlweise 3 oder 4 Stunden

Teilnehmende:
Die maximale Teilnehmer*innenzahl liegt bei 20 Personen.

Kosten:
450 bzw. 500 €


Die maximale Teilnehmerzahl bei Workshops liegt bei 20 Personen.