Das Forum Bildungspolitik in Bayern e.V. ist ein Zusammenschluss von derzeit 43 Organisationen und 3 Fördermitgliedern aus dem Bildungsbereich und darüber hinaus. Eltern und Schüler/innen sind in ihm ebenso vertreten wie Lehrer/innen, kirchliche Verbände und Organisationen aus dem außerschulischen Bereich.

Vorsitzende ist Simone Fleischmann, (Präsidentin des BLLV). Ihre Stellvertreter sind Bernhard Baudler (Landesverband Bayern der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - GEW) und Jonas Glaser (StadtschülerInnenvertretung München - SSV).

Dr. h.c. Albin Dannhäuser, ehemaliger Präsident des BLLV, ist Gründer und Ehrenvorsitzender des Forum Bildungspolitik in Bayern.

Die Überzeugung des Forums Bildungspolitik

Bildung ist das Fundament für die Zukunft jedes Einzelnen und unseres Gemeinwesens. Lebensqualität, wirtschaftliche Stabilität, soziale Balance, Demokratiefähigkeit, Werteakzeptanz und Daseinsvorsorge sind wesentlich eine Frage von Bildung und Erziehung. Bildungspolitik muss deshalb in der Gesamtpolitik einen zentralen Stellenwert haben.

Um das zu erreichen, bedarf es der ständigen Sensibilisierung und Bewusstseinsbildung durch unmittelbar Betroffene. Das 1991 gegründete Forum Bildungspolitik in Bayern stellt sich dieser Aufgabe, weil es sowohl über den notwendigen Sachverstand als auch über einen breiten Erfahrungshintergrund verfügt.

Im Einzelnen konzentriert sich das Forum auf folgende Aufgaben:

  • Die Erörterung zentraler Bildungs- und Erziehungsfragen, die sich angesichts des stetigen Wandels in Gesellschaft, Wirtschaft und Familie stellen.
  • Die Entwicklung kritisch-konstruktiver Forderungen an die Politik zur Verbesserung des Bildungs- und Erziehungswesens.
  • Die Vertiefung gemeinsamer Überzeugungen in den einzelnen Organisationen, um bildungspolitische Themen und Kräfte zu bündeln.

Die Arbeitsweise des Forums Bildungspolitik

Das Forum Bildungspolitik in Bayern wirkt einer Zersplitterung des bildungspolitischen und pädagogischen Engagements entgegen und nimmt die politisch Verantwortlichen in die Pflicht. 

Das Forum Bildungspolitik in Bayern ist ein eingetragener Verein. Es versteht sich als institutionalisierter Zusammenschluss von Einzelorganisationen, die sich der bestmöglichen Bildung und Erziehung junger Menschen verpflichtet sehen. Das Gespräch und die gemeinsamen Anliegen halten es zusammen. In den  Sitzungen, die etwa alle sechs Wochen stattfinden, steht der Austausch über gemeinsame Fragen und Anliegen unterschiedlicher Perspektiven, Zugänge und Auffassungen im Mittelpunkt.

Das Forum will nicht in Konkurrenz zu den Aktivitäten der einzelnen Organisationen treten, sondern bündeln Gemeinsamkeiten politisch. Das Forum Bildungspolitik in Bayern fragt nicht danach, welche programmatischen Unterschiede trennen, sondern welche Ziele verbinden.

Gemeinsame Forderungen und Empfehlungen richtet das Forum Bildungspolitik in Bayernan Parteien, den Bayerischen Landtag, die Bayerische Staatsregierung und die Verwaltung in vereinbarten Formen (z.B. Petitionen, Gespräche, Veranstaltungen und Aktionen).

Mitglieder des Forums Bildungspolitik

Aktion gute Schule e. V. / Aktion Humane Schule Bayern / Arbeitsgemeinschaft der Ausländer - , Migranten - und Integrationsbeiräte Bayerns (AGABY) / Arbeitsgemeinschaft der Elternverbände Bayerischer Kindertageseinrichtungen e. V. (ABK) / Bayerischer Elternv erband e. V. (BEV) / Bayerischer Jugendring (BJR) / Bayerischer Lehrer - und Lehrerinnenverband e. V. (BLLV) / Bayerischer Volkshochschulverband e.V. (bvv) / Bund der Deutschen Katholischen Jugend - Bayern (BDKJ) / Bündnis zur Erneuerung der Demokratie (BED ) / Dachverband Bayerischer Träger für Kindertageseinrichtungen e.V. (DBTK) / Deutscher Caritasverband Landesverband Bayern e. V. / Deutscher Familienverband - Landes verband Bayern e. V. (DFV) / Deutscher Gewerkschaftsbund, ( DGB ), Bezirk Bayern / Deutsche r Kinderschutzbund - Landes verband Bayern e. V. (DKSB) / Die Regionalbewegung - Landesgruppe Bayern / Eine Schule für Alle - in Bayern e. V. / Evangelischer Initiativkreis für Bildung + Erziehung (E.I.B.E.) / Fachverband für Kunstpädagogik, BDK e. V. / Gemeinsamer Elternbeirat für die Volksschulen der Landeshauptstadt München (GEB) / Gemeinschaft Evangelischer Erzieher in Bayern e.V. (GEE) / Gesamtverband Evangelischer Erzieher und Erzieherinnen in Bayern e. V. (GVEE) / Gesellschaft macht Schule g GmbH ( GmS) / Gewerkschaft Erziehung und Wissen schaft - Landes verband Bayern (GEW) / Grundschulverband - Arbeitskreis Grundschule e. V. - Landesverband Bayern (GSV - AKG) / InitiativGruppe - Interkulturelle Begegnung und Bildung e. V. (IG) / Institut für Zusamm enarbeit im Erziehungsbereich (IFZE) / JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis / Landesarbeits gemeinschaft Bayerischer Familienbildungsstätten e. V. / Landesarbeits gemeinschaft Bayern Gemeinsam Leben - Gemeinsam Lernen e. V. / Landesar beits - gemeinschaft der Freien Waldorfschulen in Bayern e. V. / Landes - ASten - Konferenz Bayern (LAK) / LandesschülerInnenvereinigung Bayern e. V. (LSV) / Landesverband Bayerischer Schulpsychologen e. V. (LBSP) / Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie e. V . Bayern (LVL) / Landesvereinigung Kulturelle Bildung Bayern e. V. (LKB:BY) / Montessori Landesverband Bayern e. V. / Netzwerk Ganztagsbildung / Netzwerk Inklusion Bayern e.V. / PARITÄTISCHER Wohlfahrtsverband, Landesverband Bayern e.V. / StadtschülerInnenv ertretung München / Sudbury München e. V. / Verband Berufstätiger Mütter e. V. (VBM) / Verband Sonder pädagogik e. V. (vds) / Verband Katholischer Religionslehrer/innen und Gemeindereferent/innen im Kirchendienst e. V. (VKRG )