Schule misst Erfolg, nicht Leistung

Die meisten übersetzen ,Leistung' mit ,sich so richtig anstrengen', begann Distelhorst seine Kritik des Begriffs Leistung. Wäre dem so, müssten in der Schule, diejenigen, die sich am meisten mühen, die besten Noten bekommen. ...
weiter lesen

Lernen und Leisten trennen

Beurteilungen sind nie objektiv. In ein Urteil spielen zahlreiche psycho-soziale Störfaktoren mit hinein. Ein Zeichen von Professionalität ist, sich dessen bewusst zu sein. Noch professioneller ist es, Lernen und Leisten zu trennen. ...
weiter lesen