BildungspreisStartseite kleinTermin

Arbeitgeber zeichnen Bildung aus, die Werte vermittelt und für Demokratie begeistert

„Persönlichkeit gefragt!“, heißt es beim Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung 2019. Kitas, Schulen, Berufsschulen und Hochschulen können bis 15.8. Projekte einreichen, die jungen Menschen Haltung, Eigenverantwortung und Werteorientierung vermitteln.

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) nennt Bildung „unsere wichtigste Ressource“. Zum 20. Mal vergibt die BDA in diesem Jahr den Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung, Schwerpunktthemen sind diesmal Persönlichkeitsentwicklung und Demokratiepädagogik.

Die Ausschreibung:

„Unsere Welt verändert sich rasant: Sie wird globaler, sie wird diverser, sie wird digitaler. Welches Wissen und Können im Einzelnen in der Welt von morgen benötigt wird, ist nicht immer eindeutig und ändert sich stetig. Daher ist es wichtiger denn je, dass Bildungseinrichtungen jungen Menschen Haltung und Eigenverantwortung vermitteln, ihnen eine grundlegende Werteorientierung mitgeben und sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen. Bildung und die Fähigkeit zum lebenslangen Lernen sind die Voraussetzungen für eine aktive Teilhabe, gerade in einer sich verändernden Gesellschaft und Arbeitswelt.

Mit dem Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung 2019 sollen eine Kita, eine Schule, eine Berufsschule und eine Hochschule ausgezeichnet werden, für die Wertevermittlung und Persönlichkeitsentwicklung im Zentrum ihrer Arbeit stehen und die jungen Menschen mitgeben, wie man Fakes von Fakten unterscheidet. In den vier Kategorien frühkindliche Bildung, schulische Bildung, berufliche Bildung und hochschulische Bildung suchen wir Bildungseinrichtungen, die Eigenständigkeit und Gemeinschaftsfähigkeit, Konflikt- und Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Engagement fördern, die Interesse an unserer Demokratie wecken und ihren Lernenden mitgeben: Ihr könnt euer Leben und eure Gesellschaft selber aktiv mitgestalten!“

Bewerben können sich bis zum 15.8. Lehrpersonen, Teams oder Leiter aus vier Bildungsbereichen:


Der Preis, in dessen Jury Bildungsexpertinnen und –experten aus Unternehmen, Wissenschaft, Stiftungswesen und Politik vertreten sind, ist mit 10.000 Euro dotiert und wird beim Deutschen Arbeitgebertag am 12. November 2019 in Berlin verliehen.

» Allgemeine Informationen und Kriterien

» Bewerbungs-Formular online


Weitere Informationen