Kicken für Kinder in Not Startseite klein

BallHelden-Aktion #daheim

In diesem Schuljahr fällt an vielen Schulen die BallHelden-Aktion leider, wie so viele andere Aktivitäten außerhalb des Lehrplans, der Corona-Krise und ihrer Folgen für den Schulbetrieb zum Opfer. Mit der BallHelden-Aktion #daheim besteht nun die Möglichkeit für Schüler*innen und ihre Familien, die Aktion unabhängig von der Schule daheim durchzuführen.

26.05.2020

Im Rahmen der im Jahr 2017 vom BLLV und dem Bayerischen Fußball-Verband (BFV) ins Leben gerufenen und von der Versicherungsgruppe die Bayerische unterstützten BallHelden-Aktion haben 226 Schulen in Bayern bereits über 460.000 Euro Spenden für Kinder in Not erspielt! Die Spenden gingen zu einem Drittel an die Kinderhilfe des BLLV, die Bildungsprojekte weltweit fördert, zum Beispiel das Kinderhaus Casadeni in Peru und Schulfrühstücke für bedürftige Kinder in Bayern. Ein Drittel ging an die Sozialstiftung des BFV, die Fußballaktivitäten für sozial benachteiligte Kinder, Flüchtlingsinitiativen und ein Fußballprojekt in Mosambik fördert. Mit dem übrigen Drittel wurden nach Wahl der Schulen zahlreiche regionale und nationale gemeinnützige Organisationen und Projekte unterstützt.

Viele Schulen hatten sich auch in diesem Schuljahr wieder für die BallHelden-Aktion angemeldet oder hatten es noch vor. Auch wenn die gemeinsame Durchführung der Aktion im Schulkontext in diesem Schuljahr durch die Corona-Krise unwahrscheinlich geworden ist, möchten wir allen Kindern und Familien die Möglichkeit geben, sie eigenständig zuhause durchzuführen. Gerade jetzt, wo kein Sportunterricht stattfinden kann, ist die BallHelden-Aktion #daheim eine wunderbare Möglichkeit, sich spielerisch mit dem Ball zu beschäftigen und dabei auch noch etwas Gutes für Kinder in Not zu tun.

Bitte sehen Sie dies als ein Angebot und eine Anregung für Ihre Schulfamilie für gemeinsame Aktivitäten daheim! Uns ist natürlich bewusst, dass nicht jede Familie die Möglichkeiten hat – sei es zeitlicher, finanzieller oder räumlicher Art –, sich an der Aktion zu beteiligen. Wir freuen uns dennoch über jede*n, der/die mitmacht und über jeden Euro, der für Kinder in Not erspielt wird.

Der Aufwand für Sie besteht lediglich in der Weiterleitung der untenstehenden Infos und Unterlagen an die Eltern und alle Mitglieder Ihrer Schulfamilie, alles weitere können diese dann eigenständig umsetzen. Alternativ stehen die Unterlagen auch auf der BallHelden-Internetseite bereit.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne direkt per E-Mail an das BallHelden-Aktionsbüro (info(at)ball-helden.de).

Wir freuen uns auf viele eifrige BallHelden und danken für Ihre Unterstützung!

Unterlagen und Anschreiben zur Aktion