Im Gespräch: Wolfgang Fackler, Ausschussvorsitzender öffentlicher DienstPolitik

Bayerns Beamte bei Besoldung Spitze

„Damit sichern wir die Spitzenstellung Bayerns bei der Besoldung und lassen unsere Beamten an der allgemeinen Einkommensentwicklung teilhaben.“

Das sagte Wolfgang Fackler im Gespräch mit BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann und Gerd Nitschke, 1. Vizepräsident, und führte weiter aus: „Wir werden daher den erforderlichen Gesetzentwurf der Staatsregierung schnellstmöglich im Bayerischen Landtag verabschieden“.

Die BLLV-Führung bedankte sich für diese Zusage und die damit zeit- und volumengleiche, aber systemkonforme Übertragung auf den Beamtenbereich. Weiterer Punkt des Gesprächs waren die weiteren Mittel für Beförderungen nach dem Haushaltstitel 6i, die „bei unseren Lehrkräften sehr gut ankommen werden“, wie die Präsidentin sagte.

A13 für alle muss kommen

„Handlungsbedarf besteht hier bei den Seminarrektoren, der Schulberatung, den Fach- und Förderlehrkräften, aber auch grundsätzlich bei den Beförderungsämtern im Grund und Mittelschulbereich“, betonte Nitschke. „A 13 für alle Lehrkräfte wird unser Ziel bleiben; nicht sofort, aber in weiteren großen Schritten!“

Fackler ergänzte: „Wir stehen für einen starken, modernen und effizienten Staat und werden uns zum Wohle unserer Bürger und der Beschäftigten im öffentlichen Dienst einsetzen." bs