"Lehrkräfte am Limit"Startseite

Entlastung bei Zeugnissen dringend notwendig

Der BLLV wendet sich an das Kultusministerium und fordert, mit veränderten Zeugnissen an den Grundschulen Lehrerinnen und Lehrern mehr Luft zum Atmen zu geben.

Wie Lehrerinnen und Lehrer in der aktuellen personellen Notsituation entlastet werden - das ist das große Thema für BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann. Im Zuge der Vergabe der Zwischenzeugnisse fordert sie deshalb die Reduzierung der Zeugnisse auf eine Seite - als Notmaßnahme.

Im "Deutschen Schulportal" bezeichnet sie die Situation an den Schulen als "krisenhaft".  Sie führt aus: "Momentan geht es nur noch darum, die Grundversorgung an den Schulen irgendwie am Laufen zu halten. Die Bildungsqualität fährt so gegen die Wand. Das müssen die politisch Verantwortlichen tragen. Nicht wir Lehrerinnen und Lehrer!", so Fleischmann.

>> Der Artikel im "Deutschen Schulportal" zum Nachlesen.

 

Am: 14.02.2020