Guter StartStartseite

Erster Schultag: Wunderbare erste Schuljahre

„Schule neu denken, das wollte ich immer schon“: BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann erinnert sich an ihren ersten Schultag – und erzählt, wie sie schon als Dreijährige oft mit in den Unterricht ihres Lehrer-Vaters ging und was das bei ihr auslöste.

Mein Vater war Lehrer an der Nachbar-Hauptschule. Ich wusste schon, wie es in der Schule so ist. Schon als Kindergartenkind bin ich immer mit ihm in den Unterricht gegangen. Ich war also nicht aufgeregt. Ich hatte irgendwie den Eindruck, dass es da genauso sein wird, wie in der Klasse von meinem Vater.

Das war aber anders, als Erstklässlerin kam ich zur Lehrerin Frau Machalitzky. An der Grundschule am Hasenbergl wurde ich eingeschult. Ich erinnere mich: Es waren wunderbare erste Schuljahre. In der Schultüte waren Stifte, Federmäppchen, Süßes und ein Kuscheltier. Dieser kleine Bär begleitete mich meine ganze Schul- und Lebenszeit. Er steht jetzt hier in meinem Büro.

Was meine Lieblingsfächer betrifft: Ich mochte gerne musizieren, malen und auch Mathematik. Spannend heute: Ich studierte dann Mathematik und Kunst, neben Schulpsychologie und Arbeitslehre. In der dritten Klasse kam ich dann hier nach Pöring - in die kleine Dorfschule am Land. Von Hasenbergl nach Pöring war für mich kein Bruch. Beides waren wunderbare erste Schul-Erfahrungen.

Und eines war mir immer schon klar: Schon im Kindergarten, als ich mit meinem Vater in seiner Klasse war, wollte ich Lehrerin werden. In der Grundschule wurde es mir immer bewusster. Und so wählte ich gleich nach meinem Abitur hier in Vaterstetten das Lehramtsstudium für Hauptschule. Genau das Richtige!

Heute fehlen mir die Schule, die Lehrer, das Schulleben und die Schülerinnen und Schüler. Und: mein Beruf als BLLV-Präsidentin ist genau richtig für mich! Schule neu denken, ja, das wollte ich immer schon - begonnen als dreijähriges Mädchen in der Hauptschulklasse meines Vaters am Hasenbergl!



So schildert BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann ihren ersten Schultag in der Süddeutschen Zeitung Ebersberg, die zum heutigen Schulstart die Erinnerungen von acht Persönlichkeiten aus dem Landkreis zusammengetragen hat: » zum Artikel

Auf ihrer Facebook-Seite wünscht Simone Fleischmann allen einen guten Start ins neue Schuljahr: » Facebook