Stimm(e) dich positivStartseite

Junger BLLV spricht mit dem Kultusminister

Einen der schönsten Berufe noch attraktiver machen: Der Junge BLLV tauscht sich mit Kultusminister Piazolo über die Lehrerbildung aus und wird neue Ideen, insbesondere über die zweite Phase, auch in weiteren Gesprächen mit ihm diskutieren.

Drei Monate nach der Wahl hatte der neue Vorstand des Jungen BLLV die Möglichkeit ein persönliches Gespräch mit dem Kultusminister zu führen. Getreu dem Titel ihres Leitantrages „Stimm(e) dich positiv“ sprachen sie mit Prof. Dr. Michael Piazolo über die vielen bereichernden aber auch herausfordernden Momente im Schulalltag und konnten dabei verschiedene Wünsche und Anregungen aus der Praxis an die Politik äußern.

Schwerpunkte des Gesprächs waren die Steigerung der Attraktivität des Lehrerberufes, die verschiedenen Facetten der Lehrerbildung sowie die weiterhin notwendige Zweitqualifizierung.

Der Lehrerberuf ist einer der besten und schönsten Berufe, die es gibt. Um noch mehr junge Menschen dafür zu begeistern und die Bedingungen für diejenigen zu verbessern, die gerade in der Ausbildung sind, setzten sich die Junglehrer aktuell besonders mit der zweiten Phase der Lehrerbildung auseinander und freuen sich sehr, ihre Ideen demnächst in einem weiteren Gespräch mit dem Kultusminister diskutieren zu können.

Weitere Informationen

Am: 20.09.2019