Bild: DSLK/ Rainer Keuenhof
DSLK jetzt digitalStartseite klein

Kernfrage: Wie kommen Schulen bestmöglich durch die Corona-Pandemie?

Auf dem 9. Deutschen Schulleiterkongress (DSLK) werden Wege aufgezeigt, wie trotz Pandemie geregelter Betrieb aufrecht erhalten bleibt oder wie digitale Lern- und Kommunktionsmittel in den Unterricht integriert werden können.

Als digitales Live-Event findet heuer der Deutsche Schulleiterkongress (DSLK) (26. bis 28. November 2020) statt. 120 Referentinnen und Referenten halten über 100 spannende Vorträge und Workshops rund um die Themen: Wie lässt sich trotz Corona ein geregelter Schulbetrieb aufrechterhalten? Was ist nötig, um digitale Lern- und Kommunikationsmittel möglichst schnell in die Unterrichtspraxis zu bringen? Wie gehen andere Schulen mit den Herausforderungen um? Bereichernd ist außerdem der praxisnahe Austausch mit anderen Schulleiterinnen und Schulleitern.

Datum: 26. bis 28. November 2020

-> Info und Anmeldung für den DSLK

Am: 03.11.2020