Im Gespräch: Grüne im Ausschuss öffentlicher DienstThemen

Mehr Unterstützung für die Gesundheit der Lehrkräfte

In Zeiten des Lehrermangels müssen Lehrkräfte bestmöglich unterstützt werden, gerade wenn es um ihre Gesundheit geht – dies war Konsens bei einem Austausch von BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann, dem 1. Vizepräsidenten Gerd Nitschke und BLLV-Abteilungsleiter Hans Rottbauer mit den Abgeordneten der Grünen aus dem Landtagsausschuss öffentlicher Dienst.

Gerade an den Grund-, Mittel- und Förderschulen sei der Druck enorm hoch, betonte die BLLV-Delegation. Die Stellvertretende Ausschussvorsitzende Tessa Ganserer stellte klar: „Wir können die Lehrerinnen und Lehrer nicht noch mehr belasten, wir müssen uns um die Menschen hinter den Funktionen kümmern.“

Fleischmann dankte auch für den Einsatz der Grünen beim Thema Gewalt gegen Lehrkräfte, machte aber deutlich: „Wir brauchen endlich genaue Daten über alle Vorfälle, handeln kann man allerdings schon jetzt. Wir wissen schon lange, wie Prävention und Intervention aussehen muss!“

Auch Thomas Gehring und Anna Toman forderten von der Staatsregierung mehr Unterstützung für Lehrkräfte. Nitschke sagte: „Schulen dürfen kein rechtsfreier Raum sein, wir erwarten vom Dienstherrn konsequentes Handeln.“ // yy

Artikel aus der bayerischen schule #1 2020

Am: 21.01.2020