Simone Fleischmann im Telefonat mit Ministerpräsident Markus Söder (CSU) 09.07.2020 Themen

Nach Corona "Gelerntes nicht verlernen"

Im Gespräch mit Markus Söder merkt Simone Fleischmann: Gerade wenn sie kritische Punkte hinsichtlich der Schulöffnungen anspricht, hat der Ministerpräsident ein offenes Ohr und wertschätzt die geleistete Arbeit der Lehrkräfte.

Mehr zum Thema

Themen:
Corona

In der schwierigen Situation der Corona-Krise stand ich mehrfach mit dem Ministerpräsidenten im Kontakt, um unsere Anliegen direkt an höchster Stelle anzubringen. Unsere Expertise ist für ihn von großer Bedeutung, um unsere Perspektive auf alle Themen rund um die Bildungspolitik mit all ihren Details und in den großen Zusammenhängen zu verstehen.

Markus Söder war immer sehr interessiert daran, insbesondere auch die kritischen Punkte bei den Schulöffnungen offen und klar zu diskutieren. Er hob mir gegenüber immer seine Wertschätzung für das Engagement der Kolleginnen und Kollegen an den Schulen hervor, die so viel für die Kinder und Jugendlichen leisten. Ein Satz von ihm ist für mich wegweisend, wenn wir auch für die Zeit nach Corona für eine Schule von morgen weiterdenken: Gelerntes nicht verlernen!"

Artikel aus der bayerischen schule #4 2020