Unterrichtstipps des KMStartseite

So geht Politische Bildung an Bayerns Schulen

Im neuen „Gesamtkonzept für die Politische Bildung an bayerischen Schulen“ betonen Kultusminister Piazolo und Staatssekretärin Stolz den Wert demokratisch engagierter Jugendlicher und geben Tipps für Unterricht und außerschulische Lernorte.

Toleranz, Engagement, Partizipation, Menschenwürde, Verantwortungsbewusstsein, Freiheitsrechte, Menschenrechte, Grundgesetz: Das sind nur einige der Werte, die Kultusminister Michael Piazolo und Staatssekretärin Anna Stolz sich auf die Fahnen geschrieben haben – und auf das Titelblatt der neu gefassten verbindlichen Bekanntmachung des Kultusministeriums mit dem Titel „Gesamtkonzept für die Politische Bildung an bayerischen Schulen“.

Diese Werte sind für Piazolo und Stolz der Schlüssel zur Demokratie. Sie setze „auf Menschen, die anspruchsvoll und urteilsfähig, verantwortungsvoll und engagiert“. Für solche jungen Menschen seien bayerische Lehrer „Vorbilder und Vermittler unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung“ – ganz im Sinne des Manifests „Haltung zählt“, das der BLLV angesichts extremistischer und populistischer gesellschaftlicher Strömungen für die Schulen postuliert hat.

Digitalisierung braucht Medienkritik

Besonders betont wird im KM-Konzept eine kritische Medienkompetenz, wie sie auch der BLLV als Bildungsziel fordert. Wichtig sei „Reflexion der eigenen Kommunikation, aber auch Reflexion der durch Medien vermittelten gesellschaftlichen und politischen Wirklichkeit.“ Dafür müsse politische Bildung Orientierung und Raum schaffen.

Wie all diese Ziele an Schulen konkret umgesetzt werden können, beschreibt das ca. 40-seitige Konzept im Detail. Der Digitalisierung wird dabei im Abschnitt „Politische Bildung unter den Bedingungen der modernen Medien- und Kommunikationswelt“ gesondert Rechnung getragen. Praxistipps gibt es u.a. zur Politischen Bildung als fächerübergreifendem Unterrichtsprinzip, zu außerschulischen Lernorten, zur Zusammenarbeit mit externen Partnern, zu Schülerwettbewerben, zur Schulentwicklung und im Sinne der Partizipationsvermittlung zu Möglichkeiten der Mitwirkung im Erfahrungsraum Schule selbst.

Aktuelle Informationen, Material und Praxisbeispiele finden Lehrerinnen und Lehrer online unter dem neuen Portal www.politischebildung.schulen.bayern.de, das der BLLV bereits vorgestellt hat:


Zusammen mehr Erreichen

politischebildung.schulen. bayern.de: Neues Portal mit Unterrichtsmaterial und Projektvorschlägen

Mit dem Portal erfahren bayerische Lehrkräfte eine praxisorientierte Konkretisierung zur KMBek Gesamtkonzept für die Politische Bildung an bayerischen Schulen ...
weiterlesen

Mehr Informationen

Portal zur Politischen Bildung: www.politischebildung.schulen.bayern.de

Hintergründe: Infos zur neuen ISB-Website

Manifest: Haltung zählt

BLLV-Dossier: Demokratiepädagogik

BLLV-Postionspapier: Demokratiepädagogik