Kooperationsprojekt BLLV, BFV und die Bayerische reloaded Startseite

BallHelden trotz Pandemie wieder am Start

Lehrerinnen und Lehrer in den Grundschulen sind in Zeiten von Lehrermangel und Pandemie extrem gefordert. Zwei Jahre lang blieb keinerlei Möglichkeit für Angebote rund um das Schulleben. Umso wichtiger ist es das Miteinander in den Schulen wieder neu zu leben.

23.02.2022

Pandemie und Lehrermangel haben nicht nur massive Spuren in den Schulen und unter den Kollegien hinterlassen. Sie haben das so wichtige Schulleben fast zum Erliegen gebracht. Damit konnte ein zentraler Teil des Erziehungsauftrags nicht mehr umgesetzt werden. Alle spüren, welche Auswirkungen dies auf das Miteinander von Lehrern, Schülern und Eltern in den Schulen hat.

Gott sei Dank scheint die Pandemie nun endlich ihre Wucht zu verlieren. Viele Schulen denken deshalb über einen Neustart des Schullebens zum Schuljahresende nach. Der BLLV nimmt vor diesem Hintergrund die erfolgreiche Aktion BallHelden – Kicken für Kinder in Not wieder auf. Die Versicherung die Bayerische als Sponsor ist ebenso wieder von der Partie wie der Bayerische Fußball-Verband. Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo ist weiterhin Schirmherr.

Auch dieses Jahr erscheint wieder die beliebte Kinderzeitschrift Ballino, die alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler kostenlos erhalten. Außerdem gibt es ein spannendes Preisausschreiben mit interessanten Preisen rund um den Fußball.

Mehr Infos rund um dieses Angebot gibt's auf www.ball-helden.de. Schulen, die Interesse haben, erhalten eine kostenlose Infomappe und können sich auch telefonisch beraten lassen hinsichtlich Teilnahmebedingungen, Unterstützung, Aufwand. Einfach an info(at)ball-helden.de schreiben und wir schicken Ihnen das Material oder rufen Sie an.