Bild: BBB-Vorsitzender Rainer Nachtigall, Claudia Nussmann, Kerstin Rehm und Sandra Schäfer (im Uhrzeigersinn).
Bayerischer Beamtenbund 16.07.2021 StartseiteBayerischer Beamtenbund

BLLV-Frauen in der BBB-Frauenkommission stark vertreten

Drei Frauen aus dem BLLV sitzen jetzt in der BBB-Frauenkommission. Sie werden das Themenfeld "Frauen und Gleichstellung" im BBB vorantreiben und mitgestalten.

Mehr zum Thema

Themen:

Gleich drei BLLV-Frauen wurden jetzt in der BBB-Vollversammlung in die Frauenkommission gewählt: Sandra Schäfer, Claudia Nussmann und Kerstin Rehm werden im BBB engagiert mitwirken. In der konstituierenden Sitzung bekam das Mandat der ersten Vorsitzenden Michaela Schaller (bfg). Zur ersten Stellvertreterin wurde Sandra Schäfer (BLLV) gewählt, die zusammen mit der zweiten Stellvertreterin, Beate Guhl (DPolG) den Vorstand komplettiert. Somit ist ein breites Spektrum an Frauen und aktuellen Themen aus allen Mitgliedsverbänden des BBB sowohl in der BBB-Frauenkommission, als auch im Vorstand vertreten. 

"Die Mischung macht's aus", betonte auch der BBB-Vorsitzende Rainer Nachtigall in seiner Rede. Der Themenkomplex "Frauen und Gleichstellung" beschäftigen den BBB enorm. Der BLLV wird mit allen drei Mitgliedern aktiv einhaken, nachhaken und mitgestalten. Nicht nur der letzte Gleichstellungsbericht zeigt auch im BLLV: Es gibt genug zu tun. 

Weitere Informationen

110 Jahre Internationaler Frauentag: Was bedeutet der Frauentag im Bildungsbereich?

Themenseite: Starke Frauen

BLLV-Vize kämpft für Öffentlichen Dienst: Gerd Nitschke stellvertretender BBB-Vorsitzender