Engagementpreis „Münchens ausgezeichnete Unternehmen“Projekte

„denkbar Schulfrühstück“ von Stadt München gewürdigt

Bei der Preisverleihung „Münchens ausgezeichnete Unternehmen“ wird das „denkbar Schulfrühstück“ von der Stadt München als unterstützenswerte soziale Initiative hervorgehoben.

München ist eine reiche Stadt. Hier sitzen Firmen, die enorme wirtschaftliche Gewinne erzielen. Toll, dass viele sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst sind und soziale Projekte unterstützen. Besonders engagierte Unternehmen werden jedes Jahr von der Stadt München mit dem Preis „Münchens ausgezeichnete Unternehmen“ ausgezeichnet.

Bei der Preisverleihung im Alten Münchner Rathaus wurde auch ein Film gezeigt, der die vielfältigen sozialen Initiativen vorstellt, die von den engagierten Unternehmen profitieren. Dabei wurde auch die BLLV-Initiative „denkbar Schulfrühstück“ vorgestellt (ab Minute 2.40).  

Das "denkbar Schulfrühstück" ist ein Engagement der Kinderhilfe des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV). Es unterstützt bedürftige Kinder unbürokratisch mit einem Frühstückbuffet in der Schule. Das Projekt lebt durch Spenden. Seit dem Schuljahr 2011/12 richtet das Projekt Frühstückbuffets an mittlerweile 117 Einrichtungen in ganz Bayern aus. Nachfrage steigend.