Tarifergebnis Startseite Topmeldung Bayerischer Beamtenbund

Eine gute Nachricht in schwierigen Zeiten

Die Tarifpartner haben sich nach der dritten Verhandlungsrunde geeinigt. Jetzt gibt es für den Öffentlichen Dienst der Länder ein Tarifergebnis, das auch eine Corona-Prämie vorsieht.

29.11.2021

Wie der Vorsitzende des Bayerischen Beamtenbundes, Rainer Nachtigall, sagt: „Unsere Kolleginnen und Kollegen hätten mehr verdient!“ Trotzdem wurde in sehr schwierigen Zeiten das Machbare bei diesem Tarifabschluss erreicht. Leider war die Arbeitgeberseite nicht bereit, mehr Wertschätzung für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst der Länder zu zeigen. Mit einer linearen Erhöhung der Entgelte um 2,8% und einer Corona-Sonderzahlung wurde ein zufriedenstellendes Tarifergebnis erreicht.

Für die bayerischen Beamtinnen und Beamten hat Finanzminister Albert Füracker bereits die Übernahme des Tarifabschlusses zugesagt. Dies ist zumindest ein Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung für die Leistungen in sehr schwierigen Zeiten, die von den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern und den Beamtinnen und Beamten gezeigt werden.

 



Mehr zum Thema

Schlagwörter:
#Bayerischer Beamtenbund
Themen:
Corona