Am 26. Mai wählen gehenThemen

Europawahl: Für Toleranz, Demokratie und Menschenwürde

Zur Europawahl am 26.5. unterstützt der BLLV den Europabus auf dessen Tour durch Bayern sowie die Kampagnen „Make Europe Yourope“ seines Dachverbands dbb und Diversity4Europe: Für den Erhalt von Frieden und Zusammenhalt in Europa.

In ganz Bayern zeigen, wie wichtig Europa für jeden Menschen ist, und wie er es mit seiner Stimme mitgestalten kann: Dafür tourt im Vorfeld der Europawahl erstmals der „Europabus“ durch Städte in allen sieben bayerischen Regierungsbezirken – unterstützt durch den BLLV im Rahmen des Bayerischen Bündnisses für Toleranz.

Informiert wird auf der Tour über Aufgaben und Arbeitsweisen der EU und im Gespräch mit Bürgern ist Raum für Lob und Kritik an Europa, Wünsche und Vorstellungen für die Zukunft der Europäischen Union. Dabei wird klar, dass Werte wie Toleranz, Demokratie und das Eintreten für Menschenrechte und Menschenwürde entscheidend sind für Frieden und Zusammenhalt in Europa.

Zusammenhalt

Dem schließt sich auch der Vorsitzende des BLLV-Dachverbands Bayerischer Beamtenbund (dbb), Ulrich Silberbach, an: „Die Europäische Union hat unserem Kontinent eine noch nie dagewesene Phase des Friedens und der wirtschaftlichen Konkurrenzfähigkeit gesichert. Ich will ein Parlament mit Parteien, die Politik für die Menschen und den Zusammenhalt in Europa machen.“

Daher unterstützen der dbb und der BLLV die Kampagne „Make Europe Yourope!“ der Europäischen Bewegung Deutschlands (BED) zur Europawahl am 26. Mai. Die Vorsitzende der dbb-Frauenvertretung Helene Wildfeuer stellt dazu klar: „Frauen, die nichts fordern, bekommen nichts. Deshalb: Melde Dich zu Wort, werde sichtbar und unterstütze die Demokratie in Europa mit Deiner Stimme.“

Für ein soziales und friedliches Europa setzt sich auch die Kampagne #Diversity4Europe ein: „Wir rufen alle Wahlberechtigten mit und ohne Migrationshintergrund dazu auf, wählen zu gehen und ihre Stimme ausschließlich Parteien zu geben, die für ein demokratisches und solidarisches Europa stehen“, heißt es im Wahlaufruf von Diversity4Europe, den der BLLV direkt und im Rahmen des Bayerischen Bündnisses für Toleranz unterstützt.

Der BLLV setzt sich mit seinem Manifest HALTUNG ZÄHLT für eine tolerante, vielfältige und weltoffene Gesellschaft ein, für die in den Schulen die Grundlage gelegt wird. Daher unterstützt der BLLV auch das Bayerische Bündnis für Toleranz, das sich zum Ziel gesetzt hat, Demokratie und Menschenwürde zu schützen. BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann betont die Vorbildfunktion von Lehrerinnen und Lehrer und fordert: „Wir müssen Kinder motivieren und in Schule Demokratie leben!“


Weitere Informationen

Für Frieden und Zusammenhalt: Der Europabus auf Tour

BLLV und dbb unterstützen Kampagne zur Europawahl: Make Europe Yourope

Wahlaufruf: #Diversity4Europe (pdf)

Bündnis für Toleranz: Demokratie und Menschenwürde schützen

BLLV-Manifest: HALTUNG ZÄHLT

BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann zum Umgang mit rechtsextremem Gedankengut an Schulen

Dossier: Demokratiepädagogik