Fleischmann spricht bei Barmer über LehrergesundheitStartseite klein

Arbeiten Lehrkräfte unter gesunden Bedingungen?

Der Gesundheitsreport der Barmer Krankenkasse zeichnet mit dem Branchenatlas ein Bild der Gesundheit von Beschäftigten in 25 zentralen Branchen, auch der von Erziehung und Unterricht. Simone Fleischmann leitet daraus politische Forderungen ab.

Die Gesundheit von Lehrkräften wird im Alltag stark beansprucht: Hohe Lärmpegel, Zeitdruck und der Anstieg von bürokratischer Arbeit führen zu starken physischen und psychischen Belastungen.

BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann weiß, wie anspruchsvoll der Lehrerberuf ist: „Unsere Kolleginnen und Kollegen reißen sich alle Haxn aus, um den vielfältigen Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler gerecht zu werden. Das kostet viel Kraft. Jeden einzelnen Tag. Angesichts des Lehrermangels ist nicht zu erwarten, dass die Situation kurzfristig besser werden wird. Umso wichtiger, dass wir Lehrerinnen und Lehrer gesund sind und bleiben können.“

Bei der Vorstellung des Barmer Gesundheitsreports wird die BLLV-Präsidentin aufzeigen, wie es um die derzeitige Belastungssituation für Lehrerinnen und Lehrer in Bayern bestellt ist. Außerdem wird sie Forderungen ableiten, welche Rahmenbedingungen die politisch Verantwortlichen schaffen müssen,  damit Lehrerinnen und Lehrer bei Kräften bleiben.

--> 22.10.2020 um 11h: Veranstaltung der Barmer Krankenkasse: "Gesundheitsreport Bayern 2020 - Branchenatlas: Wie geht es den Beschäftigten in Bayern?". Alle Interessierten können auf dem YouTube-Kanal live an der Konferenz teilnehmen.

 

Weitere Informationen

Engagement und politische Leitlinien des BLLV zum Thema Lehrergesundheit

Der BLLV setzt sich seit vielen Jahren für den Schutz der Gesundheit von Lehrerinnen und Lehrern ein. Mitgliedern bietet die BLLV-Akademie im Ressort Gesundheit  Seminare, Beratungsgespräche, Hintergrundinfos und schulinterne Fortbildungen.

Mit dem Institut für Lehrergesundheit hat der BLLV in langjähriger politischer Überzeugungsarbeit einen großen Erfolg errungen. Dazu ein Kommentar Simone Fleischmann: "Ein Institut für unsere Gesundheit"

 

Am: 14.10.2020