Lehrergesundheit - Beanspruchung und Ressourcen

…immer wieder Zeitdruck … häufig hoher Lärmpegel … mehrere Einsatzschulen … große, heterogene Schulklassen … Schülerinnen und Schüler, die viel Aufmerksamkeit einfordern … schwierige Elterngespräche … zusätzliche Verwaltungs-, Gremien- und Konferenzarbeit … Schikanen und Diffamierung durch Mobbing … zunehmendes Cyber-Mobbing … verbale und körperliche Übergriffe …

Derartige Herausforderungen kennt jede Lehrkraft und weiß, wie belastend sie sein können. Doch wodurch genau entstehen im Schulalltag Druck und hohe Beanspruchung?

  • Umfangreiche und vielfältige Arbeitsbelastung
     
  • Unterschiedliche Formen von Gewalt gegen Lehrkräfte
     
  • Arbeitsplatz bzw. arbeitsorganisatorische und räumliche Bedingungen
     
  • Lange Arbeitszeitdurch die Vielzahl der Aufgaben

Daraus können auf Dauer sowohl Erschöpfung und Müdigkeit als auch noch wesentlich weiter reichende körperliche und psychische Beschwerden resultieren. In der Psychologie und Arbeitsmedizin werden Lehrkräfte daher im Vergleich mit anderen Berufstätigen als Risikogruppe eingeschätzt.

Lehrergesundheit in Krisenzeiten

Hohes Arbeitspensum und Sorge vor Ansteckung: Das Dossier zur Lehrergesundheit des Deutschen Schulportals bietet wissenschaftliche Hintergründe und zahlreiche Praxistipps, wie Lehrkräfte jetzt resilient bleiben und Kraft schöpfen können in einem zunehmende herausfordernden Alltag ...
Mehr zum Thema