denkbar Schulfrühstück Startseite Topmeldung
BLLV-Kinderhilfe

"Stiftung ANTENNE BAYERN hilft" spendet 50.000 Euro für das denkbar Schulfrühstück der BLLV-Kinderhilfe e.V.

Die Spende von 50.000 EUR der Stiftung ANTENNE BAYERN hilft an die Kinderhilfe des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes e. V. wird noch in diesem Schuljahr gezielt zur Unterstützung von Kindern an Förderschulen eingesetzt. Das denkbar Schulfrühstück wird unter anderem an 35 Sonderpädagogischen Förderzentren in ganz Bayern angeboten. 14 dieser Förderzentren profitieren von der großzügigen Spende.

In Bayern kommt etwa jedes fünfte Kind ohne Frühstück zur Schule. An Förderschulen ist diese Quote noch weit höher. Mit dem Projekt denkbar Schulfrühstück leistet der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) gezielte Hilfe an den Schulen.

Die Spende der Stiftung ANTENNE BAYERN hilft wird noch in diesem Schuljahr gerade den Schülerinnen und Schülern einen guten Start in den Tag ermöglichen, die besonders häufig Unterstützung brauchen. Denn an den Förderzentren haben viele Kinder einen schwierigen Start ins Leben. Das Frühstück bedeutet für sie einen kraftvollen Start in den Schultag, emotionale Zuwendung und ein ideales Lernfeld im Bereich Ernährung.

Zu den Zielen des Schulfrühstücks gehört es dabei auch, Bildungsnachteile auszugleichen. Wie gut das in der Praxis gelingt, zeigen die Berichte der Schulleitungen an den Projektschulen. "Die positiven Rückmeldungen, die wir aus den Schulen bekommen, zeigen, wie wichtig das Schulfrühstück vor Ort ist und welche Versorgungslücken damit geschlossen werden. Wenn die Kinder morgens mit einem guten Frühstück starten, sind sie einfach aufmerksamer. Auch soziale Probleme und aggressives Verhalten werden weniger. Die kulturelle und sprachliche Integration wird gefördert. Das Schulfrühstück hilft den Kindern jeden Morgen, gut in den Tag zu starten, mit Freude zu lernen und sich zu wissbegierigen Menschen zu entwickeln, die ihr Leben selbst meistern können. Frühstücken bedeutet nicht nur Versorgung mit Nährstoffen. Die liebevolle Betreuung der Frühstückslotsen gibt den Kindern auch die emotionale Geborgenheit, die sie so dringend brauchen“, so BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann.

Einige Fakten zum denkbar-Schulfrühstück der BLLV-Kinderhilfe e. V.:

  • Gründung des denkbar-Schulfrühstücks im Schuljahr 2011/12.
  • Initiiert von Frau Waltraud Lučić, der damaligen Vorsitzenden der BLLV-Kinderhilfe, die für ihre ausgezeichneten Leistungen in diesem Jahr das Bundesverdienstkreuz erhielt.
  • Ursprüngliche waren alle Schulen von Sternstunden e. V., der Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks, finanziert. Diese Anschubfinanzierung wurde nach und nach von neuen Sponsoren übernommen. Ein wichtiger Partner für unsere Förderschulen ist seit 2018 die Stiftung ANTENNE BAYERN hilft.
  • Seit dem Schuljahr 2013/14 wurde von Seiten des Sozialministeriums ein Pilotprojekt gestartet. 53 Grund- und Förderschulen werden von öffentlicher Hand im Projekt denkbar gefördert. Leider nur in sehr begrenzten Regionen und nur für Grundschüler und Förderschüler im Grundschulalter.
  • Das denkbar-Frühstücksprojekt unterstützt in diesem Schuljahr 83 Projekte (4.500 Kinder) in ganz Bayern, finanziert von Spenden mit einer Gesamtförderhöhe von 450.000 €.
  • Die Organisation des denkbar-Schulfrühstücks liegt in der Hand der BLLV-Kinderhilfe e. V. Sieglinde Stanzl, Fachlehrerin Ernährung und Gestalten, und Gabriele Mock, Lehrerin. Dafür wurde vom Kultusministerium eine Lehrerstelle bereitgestellt. Somit werden bei diesem Projekt keine Spendengelder für Organisationskosten benötigt.
  • Vorbereitet wird das Frühstück in der Regel von Frühstückslotsen. Den Kindern wird neben der so wichtigen Nährstoffaufnahme am Morgen auch liebevolle Zuwendung und ein schöner Start in den Tag gewährt.

Einige Fakten zur Stiftung ANTENNE BAYERN hilft:

Die Stiftung ANTENNE BAYERN hilft unterstützt Menschen in Bayern, die infolge eines körperlichen, geistigen oder seelischen Zustands auf die Hilfe anderer angewiesen bzw. aufgrund einer wirtschaftlichen Notlage hilfsbedürftig sind.



Mehr zum Thema

Schlagwörter: #BLLV-Kinderhilfe