Präsenz-Seminar 2023P/03

Souveräner Umgang mit Disziplinstörungen

Herausforderungen erkennen, Eskalationsfallen vermeiden
Wer die Hintergründe von störenden Verhaltensweisen kennt und richtig einordnet, kann besser auf sie reagieren. Wichtig ist dabei eine angemessene Kommunikation, um Eskalationsspiralen und entmutigende Kreisläufe zu durchbrechen. Module aus dem Jugend-Coaching helfen Ihnen, selbst eine souveräne Haltung einzunehmen und dabei beratend und lösungsorientiert zu agieren. Im Seminar lernen Sie diese Methoden kennen, befassen sich mit den Ursachen von Disziplinstörungen und erweitern Ihr Reaktionsrepertoire. Ziel ist es, die bestehende Beziehungsebene zu festigen und zeitgleich das Selbstwertgefühl des Jugendlichen nicht zu verletzen, sondern zu stärken und Einsicht anzubahnen. Denn: Sind Sie als Lehrkraft flexibel und können schwierige Situationen moderieren, zeichnen Sie nach außen ein souveränes Selbstbild mit effektivem empathischen und zielgerichtetem Handlungsrepertoire.

Termin:
Samstag, 18.03.2023 von 09:30 bis 16:30 Uhr

Ort:
Landesgeschäftsstelle des BLLV e.V.
Bavariaring 37 | 80336 München

Referentin:
Iris Christina Steinmeier - Kommunikationstrainerin und Lerncoach

Zielgruppe:
Dieses Angebot richtet sich an Lehrkräfte aller Schularten.

Teilnahmegebühr:
BLLV-Mitglieder: 54 € (reduziert: 27 €) | Nicht-Mitglieder: 74 € (reduziert: 37 €)