Realschullehrer und -lehrerinnen im BLLV

Die Realschule findet bei Eltern und Schülern große Akzeptanz. Immer mehr Jugendliche streben eine mittlere Reife an. Doch die Lern- und Arbeitsbedingungen an der Realschule sind in vielen Fällen inakzeptabel. Die Klassen sind viel zu groß, zuviel Unterricht fällt aus. Die Unterrichtsqualität leidet und Lehrkräfte sind zunehmend burnout-gefährdet.

Gemeinsam mit anderen Realschullehrer/innen setzen wir uns für eine bessere Realschule für alle Beteiligten ein. Dafür kämpfen wir:

  • Kleinere Klassen für mehr individuelle Förderung und zum Schutz der Gesundheit von Lehrkräften
  • Mehr Planstellen und eine Aufstockung der Mobile Reserve
  • Ausbau der Ganztagsangebote, insbesondere der gebunden Ganztagsschule
  • Abkehr von der Fixierung auf Noten hin- zu einem neuen Lern- und Leistungsverständnis
  • Moderne Unterrichtsmethoden