BLLV-Präsidentin Fleischmann über den Lehrerberuf 17.05.2021 StartseiteBildungsgerechtigkeitA13Multiprofessionalität

"Lehrer gestalten die Zukunft"

Offene Debatten ohne Polemik wünscht sich BLLV-Präsidentin bei Diskussionen rund um Schule und Lehrerberuf.

Ein lesenswertes pädagogisches Porträt wurde in der aktuellen "Pädagogik"-Ausgabe über die BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann angefertigt: welche Lehrer sie als Schülerin begeistert haben, wie sie Schule verändern und den Lehrerberuf attraktiver machen möchte.

Im Interview mit der Fachzeitschrift erklärt sie, dass sie den schon seit vielen Jahren anhaltenden Lehrermangel als größtes Problem in der Schule sieht. Denn er sei die Wurzel vieler anderer sich daraus ergebenden Probleme.

Außerdem erzählt Fleischmann, warum sie für die ganzheitliche Bildung brennt ("Schule muss so sein, dass das Herz hüpft. Dann ist Lernen erfolgreich und nachhaltig") und warum sie glaubt, dass der Lehrerberuf einer der schönsten überhaupt Welt ist: "Wir gestalten Zukunft, wir machen Kinder und Jugendliche fit für die Herausforderungen von morgen. Das bedeutet Verantwortung und fordert uns vom Kopf bis zum kleinen Zeh. Aber was ist denn erfüllender als das?"

-> das Interview zum Nachlesen in der Zeitschrift "Pädagogik" (Ausgabe Nr. 5, 2021)

Weitere Informationen