Zuhörkompetenz stärken Startseite klein Medienkompetenz Individuelle Förderung

Stiftung Zuhören: Vergünstigte Online-Fortbildungen

Die Stiftung Zuhören feiert ihr 20jähriges Jubiläum mit einer vergünstigten Online-Fortbildung für Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte an Grundschulen, 5. und 6. Klasse und Betreuungseinrichtungen.

28.09.2022

Hört sich einfach an, ist für viele Kinder aber eine Herausforderung: Zuhören. Diese Kompetenz zu stärken, hat sich die Stiftung Zuhören auf die Fahnen geschrieben. Das Sonderangebot zum 20jährigen Jubiläum: eine 2-teilige Online-Fortbildung à 3 Stunden mit dazugehörigem Material ("HörSpielBox“, geeignet für die Jahrgangsstufen 1-4 sowie 5-6) für Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte an Grundschulen, 5. und 6. Klasse und Betreuungseinrichtungen. In der Fortbildung dreht sich alles um Methoden der Zuhörbildung.

Vorteile:

  1. Flexibel: 2 Fortbildungstermine (digital) à 3h im Herbst/Winter 2022/2023
  2. Umfangreich: HörSpielBox mit sofort einsetzbaren Materialien für den Unterricht
  3. Teamgeist: Bewerbung von bis zu zwei Personen pro Einrichtung möglich
  4. Kosten: Sonderpreis 210,- Euro für Fortbildung inkl. Material (regulär 350,- Euro)
  5. Maßgeschneidert: für Lehr- und pädagogische Fachkräfte an Grundschulen, 5./6. Klasse und Betreuungseinrichtungen
  6. Extra: Zugriff auf die Zuhörbox, unser digitales Angebot zur Zuhörbildung

Bewerben bis zum 7. Oktober 2022! >> weitere Infos und Buchung der Fortbildung

Als medienpädagogisches Programm hat die Stiftung Zuhören die Hörclubs ins Leben gerufen. Sie helfen Lehrkräften, Zuhörbildung in ihrer Schule zu etablieren. In den Hörclubs üben Kinder spielerisch das Zuhören: Hörspiele werden gehört, Geräuschrätsel gelöst und eigene Aufnahmen gemacht. So schulen Kinder ihre Aufmerksamkeit und verbessern ihr Sprachgefühl.

 



Mehr zum Thema