Erfolg für Fachlehrer und Förderlehrer 10.02.2021 StartseiteArbeitsbelastungArbeitsbedingungen

Zusätzliche Anrechnungsstunde

Eine Erleichterung für Fachlehrer und Förderlehrer: Diejenigen, die an mehr als zwei Schulstandorten unterrichten, erhalten eine zusätzliche Anrechnungsstunde.

Mehr zum Thema

Im Dialog bleiben und das Gespräch suchen - diese BLLV-Strategie hat sich für die Landesgruppen der Fachlehrer (Ernährung und Gestaltung genauso sowie Musisch-technisch) und Förderlehrer, jetzt ausgezahlt. Die Bemühungen des BLLV sind in ein neues KMS eingeflossen, dass die Arbeitsbedingungen verbessert. Konkret wird im KMS jetzt geregelt, dass alle Fachlehrkräfte und Förderlehrkräfte, die an mehr als zwei Schulstandorten unterrichten und bisher noch nicht berücksichtigt wurden, bereits ab dem Schulhalbjahr 2020/21 eine zusätzliche Anrechnungsstunde erhalten (siehe KMS III.3-BP7004.0/93/2 vom 03.02.2021).

-> das KMS zum Download

-> zu den entsprechenden Brief der FG Ernährung und Gestaltung: Teil 1, Teil 2

-> zur entsprechenden Meldung der FG musisch-technisch