Diskussion um Lockerung der Maskenpflicht 10.06.2021 Startseite TopmeldungCoronatestHygieneregelnMaskenpflicht

BLLV: Erst Impfangebote für alle, dann über Hygienelockerungen nachdenken

Mit sinkenden Inzidenzzahlen wird der Ruf nach einer Lockerung der Maskenpflicht in Schulen lauter. BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann mahnt zur Vorsicht und fordert eine sorgfältige Debatte auf "wissenschaftlich fundierter Basis" .

Mehr zum Thema

Einzelne Parteien wollen es, Elternverbände und auch Kultusminister Piazolo denkt darüber nach: über die Lockerung der Maskenpflicht. Konkret regt Piazolo an, dass auf dem Pausenhof so wie auf dem Platz im Klassenzimmer keine Maske mehr getragen werden muss. Auf den Gängen im Schulgebäude, in Toilettenräumen, sowie im Lehrerzimmer solle die Maskenpflicht bestehen bleiben.

Fleischmann: "Diskussion auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse führen"

Simone Fleischmann, Präsidentin des BLLV, mahnt zur Vorsicht. Man müsse die Diskussion auf die Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse stellen, so Fleischmann. Immer noch gebe es Lehrerinnen und Lehrer, die nicht geimpft seien, so Fleischmann gegen über dem Bayerischen Rundfunk: "28 Kinder ohne Maske sechs Stunden im Klassenzimmer - das ist eine Nummer!" Sie berichtet von Lehrkräften, die Sorgen haben, ob die Hygienemaßnahmen bei einer Lockerung der Maskenpflicht noch ausreichen. Auch gegenüber dem Münchner Merkur (Printversion am 10.6.21) erklärt sie: "Es ist medizinisch noch nicht klar, ob man die Masken im Klassenzimmer weglassen kann."

Deshalb ist für die BLLV-Präsidentin eindeutig, dass erst alle Lehrerinnen und Lehrer Impfangebote erhalten haben müssen und dann über eine Lockerung bei der Maskenpflicht nachgedacht werden kann.

>> Zum Artikel auf BR24

>> Schulöffnung nach Pfingsten: Noch nicht alle Lehrer haben ein Impfangebot bekommen.

Weitere Informationen

Förderprogramm „gemeinsam.Brücken.bauen“: Ganzheitlich Ansatz, moderner Lern- und Leistungsbegriff erkennbar

Kommentar von BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann:
„Bildungspolitik in Zeiten von Corona“

BLLV-Themenseite: Corona