Der Pakt für Inklusion 2021 fordert: 25.03.2021 StartseiteBildungsgerechtigkeitDiversitätKinderrechte

Inklusion und Digitalisierung zusammen denken und verwirklichen

Mit dem Memorandum "Pakt für Inklusion 2021" setzen sich Fach- und Elternverbände für das uneingeschränkte Recht auf inklusive Bildung für alle Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen bei zunehmender Digitalisierung ein.

Inklusive Bildung und Digitalisierung sind große gesamtgesellschaftliche Aufgaben, die kraftvoll und engagiert umgesetzt werden müssen. Der Pakt für Inklusion 2021 fordert daher: Inklusion und Digitalisierung zusammen denken und verwirklichen.

Hierfür legt ein breites Bündnis aus Verbänden der Pädagogik bei Behinderung und Benachteiligung sowie organisierten Selbstvertretungen von Menschen mit Behinderung und deren Familien ein Memorandum vor.

Mit dem Memorandum "Pakt für Inklusion 2021 - Inklusive Bildung und Digitalisierung zusammen denken" (zum Download-PDF) setzen sich die unterzeichnenden Fach- und Elternverbände für das uneingeschränkte Recht auf inklusive Bildung für alle Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen bei zunehmender Digitalisierung ein.

Mitglieder des Pakts für Inklusion 2021 sind:

  • Verband Sonderpädagogik e.V.
  • Verband für Blinden- und Sehbehindertenpädagogik e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik e.V.
  • LERNEN FÖRDERN Bundesverband e.V.
  • Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.
  • Autismus Deutschland e.V.
  • Deutsche Vereinigung für Rehabilitation e.V.
  • Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V.
  • Leben mit Behinderung Hamburg - Elternverein e.V.
  • Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V.

>> Mehr Infos auf der Website des Verbands für Sozialpädagogik

>> Memorandum "Pakt für Inklusion 2021 - Inklusive Bildung und Digitalisierung zusammen denken" (zum Download-PDF)


Weitere Informationen

Fachgruppe FöL beim Kultusministerium: Verbale Wertschätzung allein reicht nicht mehr!

Neue Studie zur Inklusion: Ausbau inklusiver Bildung läuft schleppend

„Gelingensbedingungen schaffen“: VBE Vorsitzender Udo Beckmann im ZDF heute journal

Filmporträt der Inklusionsbeauftragten Irmgard Badura mit dem BLLV: "So normal wie alle anderen"

FAQ: Die häufigsten Fragen zur Inklusion

Alleine geht's nicht: Multiprofessionelle Teams