Editorial Themen

Mit Vertrauen führen

"Vertrauen" ist aus Sicht von Steve Bauer, Chefredakteur der bayerischen Schule, das Schlüsselwort, wenn es um echte und moderne Führungskultur geht - das Schwerpunktthema der fünften Ausgabe 2022.

21.09.2022 Von: Steve Bauer, Chefredakteur bayerische Schule

Bei der Erkundung eines größeren Autozulieferers hatte ich einen spannenden Dialog mit einem der Werksleiter. Der Betrieb war gerade komplett von Fließbandfertigung auf Fertigungsinseln um­gestellt worden, die Mitarbeiter in den jeweiligen Teams trugen mit einem Mal hohe Verantwortung. Ich erkundigte mich also, welchen Anteil ihrer Arbeitszeit die jeweiligen Teamleiter vielleicht selbst mit dem Fertigen von Kupplungsteilen verbringen. Und wie oft sie womöglich für kranke Kollegin­nen oder Kollegen einspringen. „Ähm“, erwiderte der Mann irritiert, „Sie machen sich lustig über mich!? Die tragen doch die Verantwortung für alle Führungsaufgaben!“

Das tun unsere Schulleiterinnen und Schulleiter auch. Und dennoch fehlt ihnen Leitungszeit. Der BLLV kämpft um jede Stunde. Auch an Schulämtern und Regierungen wuchert der Verwaltungsauf­wand – und immer weniger kommt beim Kind an. Die meisten Kolleginnen und Kollegen mit Füh­rungsverantwortung kauen längst auf dem Zahnfleisch, immer mehr von ihnen werfen hin, Stellen müssen mehrfach ausgeschrieben werden. Ist es das, was man unter Leadership versteht?

Was echte und moderne Führungskultur wirklich ausmacht, haben wir in der Themenstrecke dieser Ausgabe im Gespräch mit Wissenschaft (S. 24), Wirtschaft (S. 28) und Schulpersonal (S. 32) unter­sucht. Mich haben die Aussagen all unserer Expertinnen und Experten wieder an meine damalige Exkursion in die Welt der Arbeit erinnert, auf die wir unsere Schülerinnen und Schüler vorbereiten. Das Entscheidende an der Verantwortung, die man den Arbeitenden übertrug, war doch das Ver­trauen in deren Fähigkeiten. „Vertrauen“ ist auch das Schlüsselwort dieser Themenstrecke, wie Sie merken werden.

Viel Spaß beim Lesen und ein erfolgreiches Schuljahr wünscht Ihr

Steve Bauer, Chefredakteur bayerische schule

>> Editorial zur bayerischen schule #5/2022.