Verkehrsschild-Stopp
Stellungnahme der Landesfachgruppe FÖL im BLLV zur Antwort des Kultusministers vom 10.12.2021. 12.01.2022 StartseiteArbeitsbedingungenArbeitsbelastungIndividuelle Förderung

Der Kultusminister und sein Ministerium bleiben eine Legitimation schuldig

Der Abgeordnete Thomas Gehring BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN stellte am 11.11.2021 eine schriftliche Anfrage "Förderlehrerinnen und Förderlehrer" an die Staatsregierung, die am 10.12.2021 vom Staatsministerium für Unterricht und Kultus beantwortet wurde.

Die Landesfachgruppe Förderlehrer im BLLV nimmt zur Antwort des Kultusministers vom 10.12.2021 auf die Anfrage des Herrn Abgeordneten Thomas Gehring, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, vom 11.11.2021 „Förderlehrerinnen und Förderlehrer“ Stellung.

„Solange die Einsatzbedingungen der FörderlehrerInnen in der aktuellen Form bestehen bleiben, wollen wir als Fachgruppe im BLLV weiterhin das Ziel verfolgen, dass FörderlehrerInnen als „Fachlehrkräfte für Förderung“ Anerkennung finden und sowohl Besoldung als auch Status den tatsächlichen Anforderungen angepasst werden, wie das bereits 1996 mit einem Landtagsbeschluss vorgegeben wurde. Wir bleiben dran!“ so die Forderungen des Fachgruppenvorsitzenden Jochen Fischer.