Deutlich weniger Lehramtsstudenten Startseite Topmeldung
Arbeitsbedingungen Bildungsqualität

"Es wird nicht bei 4.000 fehlenden Lehrkräften bleiben"

Aktuelle Zahlen zeigen, dass sich 62 Prozent weniger Studierende für das Mittelschullehramt eingeschrieben haben. Auch bei den anderen Schularten sind die Zahlen rückläufig. Alarmierend, aber nicht überraschend für den BLLV.

Auf Anfrage der SPD im Landtag gab das Wissenschaftsministerium jetzt bekannt, dass die Zahl der Lehramtstudierenden in Bayern stark rückläufig ist. Bei den Lehramtstudierenden in der Mittelschule sind es sogar erschreckende 62 Prozent. BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann: "Mit Blick auf die neuen Zahlen zeigt sich, dass es auf lange Strecke nicht bei 4000 fehlenden Lehrkräften bleiben wird. Es ist ein weiteres klares Zeichen dafür, dass Ausbildung und Vergütung nicht attraktiv genug sind. Wer kann es ihnen da verdenken?"

Und das sagt der Vorstand der Studierenden im BLLV zu den erschreckenden Zahlen
-> "Wir haben das kommen sehen!"

 



Mehr zum Thema