Corona-Maßnahmen an SchulenStartseite

Der Gesundheitsschutz muss vorgehen!

Der Kultusminister hat verkündet, dass jeder Lehrer vom Freistaat FFP2-Masken erhalten soll. BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann begrüßt die Nachricht, betont aber auch: „Viele Details müssen noch geklärt werden.“

„FFP2 Masken an die Schulen: jawoll! Planungssicherheit bei Raumluftgeräten: jawoll! Wechselbetrieb und geteilte Klassen wo nötig! Der Gesundheitsschutz muss vorgehen!“, sagt BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann zu der Meldung zu den geplanten Corona-Maßnahmen. Sie betont aber auch: „Viele Details müssten allerdings noch geklärt werden. Der BLLV kämpft weiter.“

Kultusminister Michael Piazolo hat verkündet, dass alle öffentlichen Schulen ein kostenloses Set an FFP2-Masken für Lehrkräfte erhalten sollen. Zusätzlich soll die Planungssicherheit für die Kommunen bei dem Förderprogramm für mobile Raumluftgeräte erhöht werden. Zudem schreibt das Kultusministerium, dass „es bei entsprechendem Infektionsgeschehen im Einzelfall erforderlich sein [kann], auf einen Wechselbetrieb von Präsenzunterricht und Distanzunterricht umzustellen, wenn es das Gesundheitsamt verfügt.“ Für solche Fälle habe das Kultusministerium ein klares Rahmenkonzept vorgegeben.

 

Am: 20.11.2020