SchulpolitikStartseite

BLLV fordert Neukonzeption der „Externen Evaluation“

Die Externe Evaluation in ihrer bisherigen Form ist gescheitert. Der BLLV begrüßt deshalb, dass sie für dieses Schuljahr ausgesetzt wurde und fordert eine grundlegende Neuausrichtung dieses Instruments.

Bisher wurde im Rahmen der Externen Evaluation mit extrem hohem Aufwand ein viel zu geringer Ertrag erzielt. Vor allem fehlte es an der notwendigen Verknüpfung mit der inneren Schulentwicklung und an Unterstützungssystemen für die Umsetzung konkreter Verbesserungsmaßnahmen an den Schulen. Deshalb hat der BLLV Leitlinien für eine völlige Neukonzeption entwickelt, die der Landesvorstand in seiner Sitzung am 23. November einstimmig beschlossen hat.

Das Ziel der Externen Evaluation muss sein, die jeweilige Schulentwicklung zu fördern. Der BLLV fordert deshalb, die Evaluationen von vornhinein an den konkreten Gegebenheiten der jeweiligen Schule auszurichten. Zudem darf die Externe Evaluation nicht dazu missbraucht werden, Schulen oder Lehrkräfte auf der Basis von numerischen Evaluationsskalen zu benoten oder gar in ein Ranking zu überführen, da damit der Sinn von Evaluation vollkommen verfehlt wäre. Evaluation dient der inneren Schulentwicklung, nicht der Kontrolle. Der BLLV erachtet es als notwendig, eine Kultur des Vertrauens und der Unterstützung an jeder Schule aufzubauen.

Um die Akzeptanz und Aussagekraft des Instruments Externe Evaluation zu erhöhen, fordert der BLLV unter anderem:

  • Fokus auf die Zusammenarbeit und die Bereitstellung angemessener Ressourcen (zeitlich und finanziell) bei der Nachbereitung und Begleitung des Schulentwicklungsprozesses.

  • Verbesserung des Ablaufs der Evaluation - beispielsweise durch eine inhaltliche Schärfung der Online-Befragung, die alle wesentlichen Aspekte von Schule abdeckt und zugleich von allen Teilnehmenden problemlos verstanden wird.

  • Neukonzeption des Instruments der Unterrichtsbesuche, insbesondere bezüglich Zusammenstellung und Organisation der Evaluationsteams.

Das vollständige Positionspapier zur Externen Evaluation vom 23. November 2018 finden Sie >> hier.

Dr. Fritz Schäffer
Leiter der Abteilung Schul- und Bildungspolitik im BLLV

Mehr Informationen

Das ausführliche Positionspapier des BLLV: Externe Evaluation