dbb akademie Startseite klein

Der dbb Podcast: Let's Staat – Inspirationen aus dem Staatsapparat

Der Podcast zu Themen des öffentlichen Dienstes stellt neue Talk-Reihe vor: Verwaltungs-Influencerin und Beamtin Dr. Dorit Bosch moderiert die Expertentalks und begrüßt neben Oliver Schieck auch BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann zum Gespräch.

BLLV-Präsidentin und stellvertretende Bundesvorsitzende des Deutschen Beamtenbund und Tarifunion (dbb) Simone Fleischmann stellt gemeinsam mit Oliver Schieck, Geschäftsführer der dbb-akademie, den Service für den öffentlichen Dienst mit innovativen Fortbildungsangeboten und Kompetenzvermittlungsmethoden vor. Es geht um die so wichtigen Fortbildungsangeboten, die Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes. Im Mittelpunkt steht das Empowerment der Beschäftigten, die Stärkung von Interessenvertretungen und der Aufbau eines starken Staates.

Fortbildung sind vor allem für die persönliche Entwicklung wichtig

"Ich glaube, es ist an jedem Mitarbeiter, an jeder Mitarbeiterin im öffentlichen Dienst immer wieder auch über den Tellerrand hinaus zu schauen, was meine eigene Work Life Balance angeht, was das Spiel gerade so ist in der Gesellschaft. Auch politische Bildung ist, glaube ich, eine wichtige Komponente, die wir brauchen. Vor allem aber das auf mich schauen. Also wo habe ich noch Erweiterungspotenzial, wo möchte ich einfach auf der Strecke, obwohl ich eigentlich meinen Job schon ganz gut mache, Mich noch fortbilden? Wo brauche ich auch mal eine Reflexion über mein Tun? Ich selber war lange Jahre in Supervision und habe meine Schulleitertätigkeit und jetzt auch meine Tätigkeit hier im dbb und BLLV glaube ich nur geschafft, indem ich immer wieder auch reflektiert habe. Und deswegen ist es ganz wichtig, dass der DBB dieses echt tolle Angebot des Expertentalks jetzt an den Start bringt." so Fleischmann im Podcast.

Expertentalk mit Simone Fleischmann zur Ganztagsschule

Simone Fleischmann setzt sich vor allem für die Kompetenzentwicklung in Grundschulen mit Hilfe von Ganztagsschulen ein. Eine ganzheitliche Kompetenzkonzept bietet einen enormen Nutzen für das persönliche Wachstum des Einzelnen zu einer starken und selbstbewussten Persönlichkeit. Ganztagsschulen haben auch einen gesamtgesellschaftlichen Nutzen, weil sie langfristig die Innovation in Behörden und Unternehmen sowie letztlich eine starke Gesellschaft fördern. Hier geht’s zur Anmeldung zum Expertentalk Ganztagsschulen als Schulen der Zukunft am 27.3. mit Simone Fleischmann.